Allgemein, Vermessung
Schreibe einen Kommentar

Mobilitätsdrehscheibe Augsburg – Vermessungsarbeiten für den neuen Hauptbahnhof

Hauptbahnhof Augsburg Tunnel

Das Großprojekt Mobilitätsdrehscheibe ist das wichtigste Verkehrsvorhaben in der gesamten Region Schwaben. Mit der Mobilitätsdrehscheibe plant die Stadt Augsburg die Optimierung des öffentlichen Personennahverkehrs mit direkter Verbindung zum Regional- und Fernverkehr. Sie setzt sich aus mehreren Einzelprojekten zusammen. Das Herzstück des Projekts ist die Modernisierung und Untertunnelung des Hauptbahnhofs. Eine wichtige Voraussetzung für den Umbau der Hauptbahnhofs.

Mit Investitionskosten von 143,5 Mio € soll ein moderner Verknüpfungspunkt entstehen, der nicht nur die Stadt und ihr Umland verkehrlich besser vernetzt. Vielmehr wird der neue Hauptbahnhof durch seine zentrale Lage mitten im Herzen von Augsburg ein modernes Portal zur Stadt werden, von dem Einheimische, Besucher und Weiterreisende gleichermaßen profitieren können. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf den Schwerpunkten intelligente Vernetzung, Umweltfreundlichkeit und Barrierefreiheit.  Ein Tunnel unter dem Bahnhofsgelände ermöglicht das direkte Umsteigen in die Tram, wodurch Pendelzeiten drastisch reduziert werden können.

Steinbacher-Consult betreut dieses Großprojekt hinsichtlich verschiedenster Leistungen aus dem Bereich Vermessung. Dies beinhaltet unter anderem Beweissicherung und Kontrollmessungen für die Behelfsbrücken, diverse Massenermittlungen sowie Bestandserfassung der Gleise und Wiederherstellung der Gleisanlagen. Außerdem führt Steinbacher-Consult für die Firma Markgraf  GmbH & Co. KG baubegleitende Vermessungen von Tiefbauarbeiten durch und übernimmt für die Firma Sächsisch Bau GmbH die baubegleitende Vermessung des Ingenieurbaus, also des Tunnels.

Mehr Informationen zur Mobilitätsdrehscheibe finden Sie hier:
http://www.projekt-augsburg-city.de/hauptbahnhof/die-neue-multimobilitaet/

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.