Allgemein, Vermessung

Softwarelösung zur Echtzeitanbindung der hoheitlichen Geomassendaten des LDBV

Echtzeitanbindung der hoheitliche Geomassendaten

In Zusammenarbeit mit der GI Geoinformatik GmbH (https://www.gi-geoinformatik.de), der geoinform AG (https://geoinform.de) und Steinbacher-Consult Ingenieurgesellschaft mbH&Co.KG (www.steinbacher-consult.com) stellten die AHM und AHM Software GmbH (www.ahm.co.at) am 18.12.2017 ihre Softwarelösung zur Echtzeitanbindung der hoheitlichen Geomassendaten des Bayerischen Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung in Bayern (https://www.ldbv.bayern.de/ ) an die 2D-GIS-Systeme von ESRI und geoinform vor. Erstmals können in Echtzeit bayernweit der RGB-LiDAR Datensatz, das Digitale Oberflächenmodell (DOM), das Gebäudemodell (LoD2), das Digitale Geländemodell (DGM1) und die Liegenschaftsdaten visualisiert, bewertet und an ein GIS-System übergeben werden. Somit sind diese hoheitlichen Daten schnell und flexibel zugänglich gemacht und ermöglichen eine kontextbezogene Bewertung zu Informationen in der 2D-GIS-Welt. Sowohl der einzelnen Kommune, also auch Landkreisen, Liegenschaften, Landesverwaltungen oder Planungsträgern eröffnet sich damit eine neue Form der Planung auf den Daten des LDBV.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+