Allgemein, Verkehr
Schreibe einen Kommentar

Die Geh-und Radwegbrücken zwischen Meitingen und Thierhaupten – Teil 2

Einheben der Brückenträger für die Lechbrücke

Am letzten Augustwochenende wurden nun  die Brückenträger der 108 Meter langen Lechbrücke eingehoben. Die neue Lechbrücke ist in drei Felder unterteilt, auf die jeweils zwei Träger mit einer Länge von bis zu 36 Metern aufgelegt werden. Zwei Kräne hoben die Träger in der Luft und legten sie auf Fundamente, die teils mitten im Fluss errichtet worden waren.

Fertig für den Transport

Lechbruecke_Transport

Einhub an Ort und Stelle

Lechbruecke_Einhub

Zwei Kräne heben den Träger an

Einheben_Traeger-mit-Kraenen

Einhub-mit Kran

Auflegen auf die Fundamente

Auflegen_Fundamente

Auflegen_Fundamente

Das war echte Maßarbeit

Auflegen_auf_Fundamente

Trotz der Größe der Stahlträger geht es um Millimeterarbeit. Schließlich muss alles genau passen. Das Einheben der Träger der beiden kleineren Brücken über den Lechkanal und den Lechflutgraben folgt in den nächsten Monaten…

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.